Druckversion:
Nach dem Drucken:
und zurück zum Dokument

Sollte das Drucken mit diesem Schaltknopf nicht funktionieren, nutzen Sie bitte die Druckfunktion in Ihrem Browser: Menü Datei -> Drucken

ViLeS 2

Einführung in die Komponente "ViLeS - 2" zur induktiven Statistik

1. Die Beziehung zwischen deskriptiver und induktiver Statistik

2. Die Beziehungen zwischen Grundgesamtheit und Stichprobe

3. Die wahrscheinlichkeitstheoretischen Grundlagen der schließenden Statistik

a) Die Konzepte der Wahrscheinlichkeitsrechnung

b) Die theoretischen Wahrscheinlichkeits-Verteilungen

Die Verteilungen der Parameter einer Stichprobe lassen sich mittel mathematischer Funktionen beschreiben. In diesem Kapitel werden die grundlegenden Verteilungen für die verschiedenen Parameter vorgestellt:

beschrieben werden. Für große Stichproben lassen sich alle Verteilungen durch die Normalverteilung approximieren.

c) Die Verteilungen der Parameter einer Zufallsstichprobe

In diesem Kapitel werden die konkreten Formen der theoretischen Verteilungen für die genannten Stichprobenparameter unter den Bedingungen der Stichprobengröße und von Zusatzinformationen spezifiziert.

4. Die Konzepte des Schlusses von einer Stichprobe auf die Grundgesamtheit

Induktionsschlüsse von einem Stichprobenparameter auf den entsprechenden Parameter der Grundgesamtheit sind auf zwei Arten möglich:

5. Kapitelübersicht

Wählen Sie eines der folgenden Kapitel aus. Wenn Sie keine Vorkenntnisse besitzen, sollten Sie die Kapitel der Reihe nach durcharbeiten.
Ansonsten können Sie hier das für Sie relevante Kapitel direkt aufrufen:

Kapitel 1 : Kap. I Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung

Kapitel 2 : Kap. II Theoretische Verteilungen

Kapitel 3 : Kap. III Stichprobenverteilungen

Kapitel 4 : Kap. IV Hypothesentests

Kapitel 5 : Kap. V Konfidenzschätzungen


allgemeines Material

letzte Änderung am 26.10.2017 um 5:52 Uhr.

Adresse dieser Seite (evtl. in mehrere Zeilen zerteilt)
http://viles.uni-oldenburg.de/navtest/viles2/index.php3